Kanu Club Forelle

Kanuclub braucht neue Boote und sucht Spender

Neue Boote für die Jugend – Neckargeracher Kanuclub möchte seine erfolgreiche Jugendarbeit weiter ausbauen

Neckargerach. Während viele Vereine seit Jahren über einen Rückgang an Mitgliedern – insbesondere an Jugendlichen – klagen, sorgt das Angebot des Kanuclub Forelle aus Neckargerach (KCF) weiterhin für einen enormen Zuwachs an jugendlichen Mitgliedern. Die Vereinsjugend bereichert das Vereinsleben und ist in vielfältige Aktivitäten eingebunden. Im Mittelpunkt steht dabei natürlich immer der Kanusport, aber auch andere gemeinschaftliche Aktivitäten in der freien Natur, wie zum Beispiel regelmäßiges Grillen am Lagerfeuer oder Übernachtungen im Zelt erfreuen sich großer Beliebtheit, ebenso wie die Sommerparty am Bootshaus. Auch das diesjährige Ferienangebot, bei dem Kinder und Jugendliche die Möglichkeit hatten in den Kanusport hineinzuschnuppern, fand regen Zuspruch und brachte eine große Zahl interessierter Teilnehmer ans Bootshaus des KCF. Die Jugend ist offenbar alles andere als wasserscheu! So zeigt sie sowohl beim Kanutraining am Freitagabend, dessen regelmäßiger Besuch eine wichtige Voraussetzung zur heißbegehrten Teilnahme an der Jahresausfahrt an die fränkische Saale ist, als auch beim sonntäglichen Wettpaddeln auf dem Neckar begeisterte Präsenz. Leider ist es genau diese Präsenz, die den Verein aktuell vor eine Herausforderung stellt: Viel zu oft können nicht alle anwesenden Jugendlichen gleichzeitig auf dem Wasser ihren Spaß haben. Es werden dringend weitere Boote benötigt, damit alle Jugendlichen an den Trainingstagen die Möglichkeit haben zu paddeln. Die Anschaffung zusätzlicher Boote ist daher ein Herzensanliegen für den Vorstand: „Unseren Mitgliedern, insbesondere den Jugendlichen, soll ausreichend Bootsmaterial zur Verfügung stehen. Gerade für Jugendliche ist es wichtig sich in einem Verein beheimatet zu fühlen und sportliche und soziale Anknüpfungspunkte zu haben. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, hierfür optimale Voraussetzungen zu schaffen.“ Um eine zeitnahe Umsetzung dieses Vorhabens zu ermöglichen, wurde gemeinsam mit der Volksbank Neckartal ein Spendenprojekt für die Anschaffung neuer Boote ins Leben gerufen. Nachdem bereits in weniger als 2 Tagen die dafür erforderliche Zahl an Stimmen aus der Bevölkerung abgegeben wurde, konnte das Projekt am 16.10.2019 in die Finanzierungsphase starten und hofft nun auf weitere Unterstützer. „Jede Spende hilft uns dabei die Jugendarbeit weiter auszubauen und unseren Verein für die Zukunft auszurichten, es wäre schade, wenn die Jugendlichen mangels Material nicht mehr in befriedigender Weise am Vereinsleben teilnehmen könnten“, ist sich die Vorstandschaft des Vereins einig. Das Projekt kann noch bis zum 12.12.2019 online über den Internetauftritt der Volksbank Neckartal https://volksbank-neckartal.viele-schaffen-mehr.de/neue-boote-fuer-die-jugend unterstützt werden.

Wer sich selbst von der Vereinsarbeit des KCF überzeugen oder mehr darüber erfahren möchte kann sich über die Homepage des Vereins https://www.kanuclub-forelle-neckargerach.de/ informieren oder direkt mit dem Vorstand  (06263/9401) in Verbindung setzen. Zum Training trifft man sich ab April freitags ab 17 Uhr und sonntags ab 10 Uhr am Bootshaus zum Paddeln. In den Wintermonaten ab November finden die Übungsstunden freitags ab 17 Uhr in der Minneburghalle Neckargerach statt.  Interessenten sind jederzeit herzlich Willkommen.

SW

 


Immer tolle Bilder
Immer tolle Bilder
Immer tolle Bilder
DATENSCHUTZ